12. Bayerische Mykologische Tagung 2018
Vom 13. bis 18. September 2018 in Pfronten/Füssener Land

 Das Tagungsprogramm kann direkt heruntergeladen werden.
 



            Gemeinde Pfronten im Füssener Land.
            Die Tagungsstätte befindet sich unterhalb der Kirche. Im Vordergrund ein Teil des NSG Pfrontner Moos. Foto: J. Christan



Die Bayerischen MykologischeTagung 2018 findet in Pfronten im Füssener Land statt.

Tagungsort ist der Pfarrsaal der Gemeinde St. Nikolaus. Er bietet (mit Theaterbühne) ausreichend Platz für Mikroskope, Dörrexe, Pilzausstellungen und Vorträge. Die Adresse lautet:

Katholisches Pfarrheim 
Dr. Kohnle-Weg 1
Pfronten Ried


Das Füssener Land bietet reichlich Exkursionsmöglichkeiten, von hochalpin bis ins gemäßigte Hügelland um Füssen. Mit ihren zahlreichen Seen und Wäldern, gibt es genug Platz, sich mykologisch auszutoben.


Informationen zur Unterkunft:

In der Gemeinde Pfronten und Umgebung sind reichlich Übernachtungsmöglichkeiten vorhanden, die jeder Teilnehmer individuell buchen kann. Reservierungen sollten rechtzeitig erfolgen, da Pfronten eine gut besuchte Gemeinde ist. Wer etwas Zeit aufbringen kann, und schon füher anreisen möchte, dem sei am Wochenende vor der Tagung die Pfrontener Viehscheid nahe gelegt. http://www.pfronten.de/veranstaltungen/veranstaltungen-brauchtum/viehscheid/

Unterstützung bei der Suche nach Übernachtungen bietet die Touristeninformation Pfronten

Tel.:          08363 69888

Webseite: www.pfronten.de

E-mail:      Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Hier eine Übersicht über die möglichen Exkursionsgebiete







Josef Christan
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok